Aktuelles Gallusweg Projekt Route Wanderer Partner/Sponsoren Google Maps Gallus-Volksmarsch Rheintalische Grenzgemeinschaft Baumeler Reisen freicom. Next AG - Internet St. Gallen Baumeler Galluswanderungen Inhaltsverzeichnis Wanderblog Kontakt Appenzeller Verlag

Aktuell

Wanderfreunde Heitenried geniessen Gallus-Volksmarsch

Gallus-Volksmarsch_Wanderfreunde_Heitenried_Bericht

Unter den über einhundert Teilnehmern am Gallus-Volksmarsch war auch eine 15köpfige Gruppe aus dem Deutschfreiburgischen, die Wanderfreunde Heitenried (www.wfheitenried.ch). Sie mussten früh aus dem Bett, um 5.14 begann nämlich schon deren Bahnfahrt, die sie kurz vor Neun nach Arbon brachte. Die Heitenrieder genossen nicht nur die dreistündige Wanderung auf den Spuren von Gallus, die kleinen Annehmlichkeiten wie Begrüssungskaffee, Mittagaslunch und OLMA-Bratwurst, sondern auch die Informationen zur Expo 2027, die hoffentlich in der Ostschweiz stattfindet. Mit den Heitenrieder haben die Expo-Organisatoren sicher die ersten fünfzehn Unterstützungspersonen in der Westschweiz gewonnen!

Für den Wander-Organisator der Heitenrieder Wanderfreunde, Beat Schmutz, war der Volksmarsch auch eine Heimkehr an seine frühere Ausbildungs- und Wirkungsstätte: Beat Schmutz besuchte von 1959 bis 1961 die Verkehrsschule in St. Gallen und war anschliessend 42 Jahre im Zolldienst tätig.

Die Heitenrieder Wanderfreunde organisieren jeweils immer am zweitletzten und letzten Juni-Wochenende Wanderungen über 6, 11 und 21 km, an denen sie gerne viele Ostschweizer gelegentlich begrüssen würden.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Drucken

Kommentare sind geschlossen.

Newsletter